SSAGK

Schweizerische SAP Anwendergruppe Krankenhaus

 
 

Die Schweizerische SAP Anwendergruppe Krankenhaus (SSAGK) bietet den organisatorischen Rahmen zur gemeinschaftlichen Interessenvertretung der als Leistungserbringer im Sinne des Krankenversicherungsgesetzes KVG bzw. Unfallversicherungsgesetzes UVG geltenden und in der Schweiz ansässigen Anwender von SAP-Produkten.


Ziel der SSAGK ist die partnerschaftliche Interessenabstimmung und Zusammenarbeit zwischen SAP-Softwarebenutzern und der Firma SAP zum Zweck des Ausbaus und der Verbesserung der SAP-Softwareprodukte im Spitalsektor, insbesondere:

  1. Austausch von Informationen über SAP-Systemeinführungen und den praktischen Einsatz von SAP-Anwendungen

  2. Verstärkte Einflussnahme auf die SAP-Softwareentwicklung nach den Erfordernissen der SSAGK-Mitglieder

  3. Einflussnahme auf die SAP-Servicefunktionen

  4. Funktionsausweitung und -verbesserung der SAP-Software

  5. Schnittstellenabstimmung (sowohl SAP-interne als auch SAP-externe Schnittstellen)

  6. Informationsforum zur SAP-Planungsstrategie

  7. Informationstransfer bzw. Erfahrungsaustausch der SAP-Anwender untereinander, mit der SAP und mit anderen Arbeitsgruppen (z.B. DSAG)

Die SSAGK gliedert sich neben dem Vorstand und der jährlichen Generalversammlung in verschiedene Arbeitsgruppen, welche modul- und themenspezifische Fragestellungen diskutiert und Inhalte erarbeitet. In den Übersichten der einzelnen Arbeits- und Themengruppen finden sich dazu weitere Informationen.

Haben Sie Interesse an der Mitarbeit in der SSAGK oder in einer der Arbeitsgruppen, dann wenden Sie sich an ein Mitglied des Vorstands oder an die entsprechende Arbeitsgruppenleitung. Weiterführende Informationen stehen auch im SAP JAM (Anmeldung erforderlich) zur Verfügung.

Willkommen auf der Homepage der SSAGK